kirchenmusikvereinigung_sancta_caecilia_steyr039.gif
kirchenmusikvereinigung_sancta_caecilia_steyr010.gif
Zur Messe am Sonntag, 22. Juni 2003, 10 Uhr, Michaelerkirche Steyr
Michael Haydn (1737-1806): MISSA sub titulo Sancti Francisci Seraphici ("Franziskus-Messe"):
Solisten:
Sopran:
Alt:
Michaela Schubert
Sigrid Hagmüller
An der Orgel:
Leitung:
Otto Sulzer
Otto Sulzer
Tenor:
Bass:
Johann Sommerer
Alfred Sausack
kirchenmusikvereinigung_sancta_caecilia_steyr009.gif
Michael Haydn, der jüngere Bruder von Joseph Haydn, wurde am 13. September 1737 in Rohrau an der Leitha geboren. Auf Grund seiner besonderen musikalischen Begabung wurde er im Jahre 1745 in die berühmte Chorschule am St. Stephan in Wien aufgenommen. Nach seinem Stimmbruch betätigte sich M. Haydn oftmals als Musiker (Violine, Orgel) und vertrat auch den hauptberuflichen Organisten in der Kathedrale. 1763 erhielt Haydn durch ein Dekret des Erzbischofs von Salzburg die Stelle eines Konzertmeisters und Hofkapellmeisters. Diese Stelle behielt er bis zum Tode (1806).
Zu den treuesten Bewunderern seiner Musik zählte Marie-Therèse, die Gemahlin Kaiser Franz II.
Sie ehrte den Komponisten mit einem Auftrag für eine große Messe anläßlich ihres Namenstages (Theresienmesse). M. Haydn stellte den Auftrag am 3. August 1801 fertig. Die Begeisterung der Kaiserin war so groß, daß sie im Jahre 1803 erneut eine Messe bei ihm in Auftrag gab, diesmal anläßlich des Namenstages ihres Gemahls: die "MISSA sub titulo Sancti Francisci Seraphici" ("Franziskus-Messe"), fertiggestellt am 16. August 1806, rechtzeitig genug, um das Werk für die Vorbereitungen und Aufführungen am 4. Oktober 1803 nach Wien zu schicken. Joseph Haydn schrieb für die Kaiserin Marie-Therèse ein feierliches TE DEUM, und für ihren Gemahl, Kaiser Franz II. die Kaiser-Hymne (1797).
kirchenmusikvereinigung_sancta_caecilia_steyr008.jpg
kirchenmusikvereinigung_sancta_caecilia_steyr001.jpg
kirchenmusikvereinigung_sancta_caecilia_steyr006.gif
kirchenmusikvereinigung_sancta_caecilia_steyr007.gif
kirchenmusikvereinigung_sancta_caecilia_steyr005.gif
kirchenmusikvereinigung_sancta_caecilia_steyr002.jpg
Proprium:
kirchenmusikvereinigung_sancta_caecilia_steyr003.gif
Introitus:

Graduale:
Offertorium:

Communio:

Postludium:
Hermann Kronsteiner
Josef Kronsteiner
Hermann Kronsteiner
Josef Kronsteiner

Wolfgang A. Mozart
Joseph Haydn
Otto Sulzer
"Pange lingua, gloriosi"
"Nobis datus, nobis natus"
Prozessions-Alleluja
"In supremae nocte cenae"
"Verbum caro, panem verum"
"Ave verum", Motette, KV 618
"Tantum ergo"/"Genitori" (Melodie: Kaiser-Hymne)
Improvisation (Orgel)
kirchenmusikvereinigung_sancta_caecilia_steyr015.gif
kirchenmusikvereinigung_sancta_caecilia_steyr014.gif
e_mailanimated.gif